Willkommen auf der Webseite des Bremer Brückenlaufs!

Maritimes Flair mitten in der Stadt: Beim Bremer Brückenlauf läufst du über fünf Brücken über Weser, kleine Weser und Werdersee.

Wie witzig ist das denn? Beim Bremer Brückenlauf immer am ersten Samstag im Juli kannst du neben den üblichen Disziplinen (Halbmarathon und 10km) auch fünf Kilometer nur in Unterwäsche bekleidet laufen. Oder du schlüpfst in deine High Heels und zeigst der Welt auf 100 Metern, wie schnell du auf hohen Hacken das Ziel erreichen kannst.

Ein Highlight mal abgesehen von den Spaßläufen ist aber auch die Streckenführung über insgesamt fünf Brücken bis zur Weserwehr. So kannst du die wunderschöne Hafenstadt noch einmal in einem ganz anderen Licht wahrnehmen. Viel Spaß und ausgelassene Stimmung sind garantiert! Wer möchte, kann neben der Teilnahme am Halbmarathon oder an den zehn Kilometern direkt ein Paket mit dem etwa fünf Kilometer langen Unterwäsche- und dem 100 Meter langen High Heels-Lauf buchen.

Gestartet wird an der Wehrpromenade, von dort aus geht es am Weser-Ufer entlang über die Karl-Carstens-Brücke und die kleine Weser. Halbmarathon-Läufer überqueren zudem die Wilhelm-Kaisen-Brücke und die Stephani-Brücke. Zieleinlauf ist auf der Weserwehr.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Bremer Brückenlauf im Jahr 2020 leider ausfallen, der 4. Bremer Brückenlauf findet am 3. Juli 2021 statt!